KONSULARGEBÜHREN

Zu Beginn jeden Monats werden die Gebühren dem US-Dollar-Wechselkurs angepasst. Sie müssen per Überweisung auf folgendes Konto der Commerzbank AG entrichtet werden.

KONSULARGEBÜHREN

  • Vergewisern Sie sich, dass Sie die richtige gültige Gebühr bezahlen, und dass die angeforderten Unterlagen vollständig eingereicht werden.
  • Es werden keine Schecks akzeptiert.
  • Bitte senden Sie kein Bargeld - die Konsularabteilung der Botschaft von Mexiko übernimmt keine Haftung für evtl. verlorengegangenes Bargeld.

Letzte Aktualisierung: 31.07.2017

Quelle: Deutsche Bank